Reflector Drives

Der Reflector Drives ist ein wissenschaftlich fundierter Test, der auf dem weltweit anerkannten Wertemodell von S. H. Schwartz (2006) basiert. PI Company hat dieses Modell ganz speziell auf die Arbeitssituation zugeschnitten.

Der Test ist eine ideale Ergänzung zum Big Five Persönlichkeitsmodell (Reflector Big Five Personality), da es im Reflector Drives um persönliche Motivationen („Treiber“ oder „Antreiber“) geht. Aufgrund dieser „Treiber“ betrachten Menschen Ihre Arbeit in unterschiedlichem Maße als sinnvoll. 

Ihre Vorteile:

  • Einblick in die Ziele und Antreiber von Mitarbeiterinnen und Mitartbeitern
  • Input für Auswahl, Entwicklung und Berufswahl
  • Fragebogen basierend auf dem international am besten untersuchten Schwartz-Wertemodell
  • auf die Arbeitssituation zugeschnitten
  • Erhältlich in 4 Sprachen

Motivationen sind die Ziele, die wir verfolgen, um unserer Arbeit einen Sinn zu geben. Die Motivationen geben oft und in großem Maße unbewusst den Ausschlag dafür, wie wir Situationen und andere Menschen betrachten, wie wir sie erleben und beurteilen. Unsere Motivationen beeinflussen darüber hinaus, welche Aufgaben, Organisationskulturen und Umgebungen für uns geeignet oder weniger geeignet sind.

Wenn man sich seiner Motivationen bewusst ist, kann man diese auch besser anderen gegenüber kommunizieren. In Team- und Organisationsumgebungen ist es wichtig, die Motivationen der anderen zu kennen, um angenehme und effektive Arbeitsbeziehungen zu entwickeln.

Quadranten und Motivationen

Im „Reflector Drives“ sind die zwölf Motivationen als Segmente („Tortenstücke“) eines Kreises dargestellt. Jeweils drei Motivationen werden in einem Quadranten zusammengefasst:

  • Der Quadrant „Verbinden“ drückt aus, wie sehr es der Person wichtig ist, sich in ihrer Arbeitsumgebung um andere zu kümmern und mit Anderen Kontakt zu haben. Verbinden“ umfasst die folgenden Motivationen: „Dialog“, „Fürsorge“ und „Team“.
  • Der Quadrant „Profilieren“ beschäftigt sich damit, wie sehr der Person daran gelegen ist, die eigenen Ambitionen und Interessen zu verfolgen.
    Motivationen: „Einfluss“, „Erfolg“ und „Wohlstand“.
  • Das zentrale Thema des Quadranten „Bewahren“ ist das Streben nach Sicherheit, Klarheit sowie Erhalten und Respektieren vorhandener Strukturen und Wechselwirkungen.
    Motivationen: „Gerechtigkeit“, „Tradition“ und „Sicherheit“.
  • Im Gegensatz dazu steht der Quadrant „Erleben“ für das Streben nach Freiraum, die Suche nach eigenen Wegen und das Sammeln und Genießen (neuer) Erfahrungen.
    Die Motivationen in diesem Quadranten sind „Spaß“, „Abenteuer“ und „Freiheit“.

Einsatzmöglichkeiten des Reflector Drives:

Der Test dient zur bedarfs- und ergebnisorientierten Potenzialanalyse sowohl für die Personalentwicklung als auch für die Rekrutierung.

Der Ergebnisbericht:

Reflector Drives Gesamtprofil

 

Wünschen Sie weitere Informationen zu Einsatzmöglichkeiten, der Testkonstruktion oder den Gütekriterien zur Objektivität, Validität und Reliabilität?

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für ein Gespräch zur Verfügung.

 

 

 

 

Interne Navigation:
Vorherige Seite: Reflector Big Five Test Personality - Folgende Seite: Reflector Big Five Leadership